Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 30. Mai 2012 in Presse

Mit dem Rad zur Arbeit

Die AOK und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) möchten nun noch mehr Menschen für ihre Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ begeistern – sie läuft vom 1. Juni bis 31. August. „Mindestens an 20 Tagen müssen die Teilnehmer das Rad nehmen“, erklärt AOK-Regionaldirektor Rainer Rinne. Wie weit der Weg ist, spielt keine Rolle. Pendler können zum Beispiel den Weg zum Bahnhof oder zu ihrer Bushaltestelle mit dem Fahrrad zurücklegen. Zu gewinnen gebe es ein Mehr an Gesundheit, das Gefühl, etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben und mit etwas Glück auch einen der vielen Preise, die für fleißige Radler ausgelobt worden sind.

Teilnehmen können Einzelradler oder Teams von vier Personen aus einem Betrieb. Landesweit gibt es Preise im Gesamtwert von 22 000 Euro zu gewinnen – Trekkingräder, Städtereisen, Navigationssysteme und Sicherheitsschlösser. Als Teampreis lockt eine Fahrt im Heißluftballon.

In Salzgitter wird die Aktion darüber hinaus von weiteren Sponsoren unterstützt. Die Volksbank Braunschweig/Wolfsburg spendiert vier Frühstücksgutscheine für je zwei Personen, das Fahrradgeschäft Tretlager aus Salzgitter-Bad drei Fahrradhelme und Fielmann fünf Sonnenbrillen. Zudem kann wieder ein Fahrrad im Wert von 400 Euro gewonnen werden.

Bild/Text: Salzgitter Zeitung