Landesregierung beschließt Mittelverwendung aus Jahresabschluss 2018

„Das ist ein wichtiges Signal und eine richtig gute Entscheidung für Salzgitter“, begrüßen die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Klein und Marcus Bosse die Zusage der Landesregierung, dass Salzgitter aufgrund ihrer vielfältigen Strukturprobleme vom Land bis zu 50 Mio. Euro zusätzlich zur Bewältigung dieser Herausforderungen aus dem Jahresabschluss 2018 erhalten soll.

Presseinformation 08.04.2019: Mittelverwendung

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: