Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Antworten auf Ihre Fragen

Frau Claudia Link aus Thiede fragt:

Herr Klein, wie stehen Sie persönlich als Bürgermeister und Landtagskandidat zur geplanten Regiobahn?
Wann ist aus Ihrer Sicht mit einem Anschluss von Salzgitter-Thiede zu rechnen?

    Antwort Stefan Klein:
    Sehr geehrte Frau Dr. Link,

    ich bin Befürworter der Regio-Bahn! Im Gegensatz zu anderen sehe ich hierin eine Chance Salzgitter noch mehr an die Region anzubinden. Ich halte die Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), und hierbei auch des schienengebundenen Nachverkehrs, für dringend erforderlich. Allein aus ökologischen Gründen sollte den Menschen der Umstieg vom Individualverkehr zum ÖPNV erleichtert werden. Dieses geht nur mit einer Verbesserung und einer erhöhten Taktung der Verbindungen. Dieses würde durch die Regio-Bahn der Fall sein. Die Befürchtung, die Menschen würden die Regio-Bahn vermehrt nutzen, um in Braunschweig einzukaufen, teile ich nicht. Jene, die das möchten, finden auch ohne Regio-Bahn einen Weg. Nutzen wird die Regio-Bahn gerade Berufspendlern. Ich kenne viele Salzgitteraner, die beispielsweise in BS arbeiten und gerne mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren würden. Diese Personen werden von der Regio-Bahn profitieren und, davon gehe ich aus, ihren Wohnsitz in Salzgitter behalten. Ohne eine bessere Verbindung werden sich das andere vielleicht überlegen, um dem täglichen Berufsverkehr aus dem Weg zu gehen.

    Zum Anschluss in Salzgitter-Thiede: Im kommenden Jahr werden die Förderbescheide von Land und Bund erwartet. Im darauffolgenden Jahr sollte es zur Vergabe des Betriebes der Regio-Bahn kommen. Danach sollten die Fahrzeuge gebaut und nachfolgend in Betrieb genommen werden. Noch nicht konkret bekannt bzw. geklärt ist, wann die einzelnen Anschlüsse verändert oder neu gebaut werden. Das soll alles in einem Zeitfenster von Ende 2008 bis Ende 2012 erfolgen.Ich vermute, dass es eher in den Jahren 2011 bzw. 2012 zur Fertigstellung kommt. In jedem Fall, und das ist Ihnen sicher bekannt, wird der vorhandene Haltepunkt in Thiede zurückgebaut und in der Nähe ein neuer Haltepunkt mit zwei Seitenbahneinstiegen errichtet.

    Sollte ich weitere Informationen bekommen und Sie daran interessiert sein, werde ich mich wieder bei Ihnen melden.

    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen und Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben.

  • zurück zum Frageformular
  • Seiten: 1 2 3 4