…persönliches

In meinem Auto läuft: NDR 1, NDR 2 oder, wenn meine Kinder mitfahren, der Soundtrack von Bibi & Tina 4.
Im Kühlschrank darf nicht fehlen: Käse und Bananensaft
Lieber Bier oder lieber Wein? Ich trinke eigentlich weder das eine noch das andere, aber ein kühles Hefe-Weizen darfs schon mal sein.
Urlaub in den Bergen oder an der See? Lieber an der See, zur Zeit bevorzugt in Deutschland
Was läuft neben der Politik? Natürlich Familie! Aber Sport muss auch sein – Fußball beim TSV Lesse und seit 2013 laufe ich jedes Jahr mindestens einen Halbmarathon.
Mein derzeitiger Fernseh-Favorit: „Bares für Rares“ finde ich spannend. Und die Fußball-Bundesligakonferenz ist immer ein Highlight.
Welche Bücher stehen im Regal? Metro 2033, Passagier 23 und Krimis von Simon Beckett kann ich empfehlen. (keine „Amazon Affiliate Links“)
In Gedanken an meine Jugend fällt mir ein: Die Katastrophe von Tschernobyl, da war ich 15 Jahre alt. Wir durften viele Dinge nicht mehr essen, mussten uns ständig abduschen und machten uns (berechtigt) ernsthaft Sorgen.
Welches Poster hing als Kind an der Wand: Das waren Poster von Schalke 04, weil ich großer Klaus Fischer Fan war.
Die erste LP/CD die ich kaufte, war von: Extrabreit (Rückkehr der phantastischen 5)
Bei diesem Lied stelle ich das Radio lauter: Bat out of hell, Stay (Lisa Loeb), Self Esteem und bei ganz vielen deutschen Sänger/innen.