Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 01. Apr 2007 in Wahlkreis / vor Ort

Unterstützung für den Schwimmsport

[inspic=28,left,fullscreen,thumb]Stefan Klein und die SPD-Ratsfraktion setzen sich für die Ausübung eines ordnungsgemäßen Trainingsbetriebs der Schwimmsportler Salzgitters ein.

Seit Jahresbeginn haben die Salzgitteraner Schwimmsportler montags nur noch eingeschränkt die Möglichkeit ihren Trainingsbetrieb zu gestalten.
In einem kleinen Zeitfenster müssen sich die drei Schwimmvereine Hellas, TSV Salzgitter und Delphin mitunter 3 Bahnen teilen.

Auf Einladung der SPD-Ratsfraktion unter Mitwirkung von Stefan Klein diskutierten sie mit den betroffenen Vereinen über Lösungsmöglichkeiten.

Mehrere Kompromissvorschläge der SPD-Ratsfraktion wurden bereits mehrheitlich im Verwaltungsausschuß abgelehnt.

Man habe sich darauf verständigt, dass im ersten Schritt gemeinsam mit der Verwaltungsspitze das Gespräch mit der Bäder GmbH gesucht wird und Lösungswege aufgezeigt werden.

Auch aufgrund der Initiative der SPD Ratsfraktion hat der Oberbürgermeister mittlerweile entschieden, dass die Trainingsmöglichkeiten montags wieder verbessert werden.

Stefan Klein und die SPD begrüßen diese Entscheidung.