Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 12. Aug 2009 in Wahlkreis / vor Ort

Gewinnerin der Kinovorstellung besucht Landtag

Landtagsbesuch_Plottnik.jpgAnnette Plottnik war eine Gewinnerin der Kinoaktion 2009. Ihr Gewinn: Ein Besuch im Niedersächsischen Landtag.

Den Gewinn löste Annette Plottnik am 14.05.2009 ein und schrieb einen kurzen Erfahrungsbericht:

Den Landtag haben meine Freundin Tanja Bruns und ich am Donnerstag den 14. Mai besucht, für uns beide übrigens das erste Mal. Zunächst haben wir uns dort den Kurzfilm über den Landtag und die Abgeordneten dort angesehen und sind dann von Herrn Stefan Klein in dem Plenarsaal, beziehungsweise in die SPD-Fraktionsloge geführt worden, wo wir den Tag verbrachten und auf Augenhöhe mit den Abgeordneten die Tagung verfolgen konnten.

Als besonders spannend erwies sich dabei die Diskussion um Asse. Es ging so heiß her, dass es sogar einen Ordnungsruf gab. Nicht nur dabei wurde uns klar, wie anstrengend der Job als Abgeordneter eigentlich ist. Von zu Hause wirkt das ja gerne mal wie rumsitzen und nichts tun. Dennoch, wie so Vieles im Leben scheint es eben nur so. Die Luft ist eher stickig und man muss sich permanent konzentrieren um zu zuhören und nicht den Faden zu verlieren.
Dabei hatten wir noch Glück, der Tag war kurz, nur von 9 bis etwa 16 Uhr.

Das hatte einen Grund: viele Punkte der Tagesordnung wurden bereits im Vorfeld gestrichen und ein letzter sogar während der Tagung.

Am Ende kam der Tag uns länger vor, als er war, erschöpft waren wir allemal und das, obwohl wir nur Zuschauer waren.