Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 03. Mrz 2011 in Wahlkreis / vor Ort

Stefan Klein hospitiert bei ambulantem Pflegedienst

hospitation-24stundenDie SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten schnuppern in der Woche vom 28.02 – 04.03.2011 in ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtungen hinein.

Stefan Klein absolvierte eine Schicht beim ambulanten Pflegedienst „24 Stunden“ in Salzgitter-Lichtenberg. Während der Hospitation bekam Klein abermals einen Einblick in den Berufsalltag einer Pflegekraft. Bereits bei seinen vorherigen Kurzeinsätzen im AWO-Pflegeheim in Salzgitter-Thiede, beim katholischen Senioren-Pflegeheim „Maria im Tann“ in Gebhardshagen und beim ambulanten Pflegedienst Fahlke konnte sich Stefan Klein davon überzeugen, dass nicht nur großer Handlungsbedarf der Politik besteht, sondern auch die Pflegekräfte mit großem Einsatz dieser physisch und psychisch anspruchsvollen Tätigkeit nachgehen.

Im nachfolgenden Gespräch mit Geschäftsführer Stefan Tegetmeier und Geschäftsführerin Anke Tegetmeier ging es vor allem um die aus ihrer Sicht immer größer gewordenen Dokumentationspflichten, um die schwierige Anerkennung von im Ausland erworbenen, aber gleichwertigen, Bildungsabschlüssen, um den Fachkräftemangel und Möglichkeiten der Nachwuchssicherung und um die Wertschätzung dieses Berufsfeldes und ihrer Mitarbeiter/innen.

Stefan Klein wird im Rahmen der Pflegekampagne der SPD-Landtagsfraktion die bekannten und die aus dem Gespräch entstandenen neuen Aspekte einbringen und sich weiterhin für eine Verbesserung einsetzen.