Mittel für Sprachförderung in Kitas

Niedersachsens Kultusminister Grant-Hendrik Tonne hat am (heutigen) Dienstag die Verteilung der Mittel bekannt gegeben, die das Land für zusätzliches Personal und Weiterbildungen im Bereich der Sprachförderung bereitstellt.

Von den insgesamt 32,5 Millionen Euro fließen demnach 595.555,05 € nach Salzgitter. Die SPD-Landtagsabgeordneten Marcus Bosse und Stefan Klein begrüßen diese Entscheidung, die es den Trägern der Kindertageseinrichtungen bereits ab dem 1. August erlauben, neues Personal einzustellen.

  • Presseinfo: Sprachförderung in Kitas
  • Das könnte Dich auch interessieren...

    %d Bloggern gefällt das: