Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 09. Jun 2008 in Wahlkreis / vor Ort

Besuch im Landtag

Stefan Klein lädt erste Besuchergruppe in den Niedersächsischen Landtag ein.

Nach gut 4 Monaten im Landtag konnte Stefan Klein die erste Besuchergruppe aus Salzgitter in Hannover begrüßen. Die 32-köpfige Besuchergruppe aus Salzgitter und Lengede war Stefan Klein’s Einladung gern gefolgt.

Nachdem der Landtagsabgeordnete die Gäste begrüßte, wurden sie durch den Besucherdienst über die Geschichte des Leineschlosses und die Arbeit der Parlamentarier im Landtag informiert.
Im weiteren Verlauf hatte die Gruppe die Möglichkeit an einer Plenarsitzung teilzunehmen. „Das geht ja zu, wie im Bienennest“, kommentierte eine Besucherin das rege Treiben in den Parlamentsrängen.
Besonders beeindruckt waren die Gäste von den Stenografen, die neben den Wortbeiträge der Redner auch jeglichen Zwischenruf ins Protokoll aufnahmen.

Die Besuchergruppe hatte im Anschluss an die Plenarsitzung die Möglichkeit mit Stefan im Raum der Landespressekonferenz über zu diskutieren. Interessiert zeigten sich die Besucher von den Erfahrungen der ersten Tage als Neuling im Landtag.

Stefan Klein gab einen Einblick in den Tagesablauf eines Plenartages und die Arbeit in den Ausschüssen. Schmunzelnd nahmen die Gäste auf, dass während der Sitzungen weder getrunken, gegessen oder applaudiert
werden darf.

Nach ca. 3 Stunden fand ein gelungener Besuch im Niedersächsischen Landtag in Hannover sein Ende und die Gäste traten mit dem Zug die Heimreise nach Lengede und Salzgitter an.

  • Bildergalerie vom Landtagsbesuch »