Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Beitrag vom 04. Mai 2010 in Presse

Maikundgebung 2010

maikundgebungGemeinsam mit rund 700 Demonstranten setze sich Stefan Klein für gute Arbeit, gerechte Bezahlung und einen starken Sozialstaat ein.

Stefan Klein, Hartmut Meine (IGM) u.a. führten die Mai-Demonstration an.

In seiner Rede auf dem Hof der Alten Feuerwache ging Stefan Klein auf die Durchsetzung eines Mindestlohnes ein.

Wenn Menschen den ganzen Tag arbeiten und davon nicht ihre Familien ernähren können, dann läuft etwas schief.

Im weiteren Verlauf der Rede bekannte er sich zu einem klaren „NEIN“ zur Kopfpauschale. Sie führe unweigerlich zu einer Entsolidarisierung der Gesellschaft.