Straßenmodernisierung Salzgitter-Bad

Bild: lichtkunst.73 / pixelio.de


Mit insgesamt 61,8 Millionen Euro fördert das Land Niedersachsen in diesem Jahr den Ausbau der Straßeninfrastruktur in den Städten und Gemeinden. Damit verfolgt Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) weiterhin das Ziel der Rot-Grünen Landesregierung, die Verkehrswege in Niedersachsen nachhaltig zu verbessern. In Salzgitter-Bad werden die Breite Straße und die Burgundenstraße saniert, was die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Klein und Marcus Bosse erfreut zur Kenntnis nehmen. An den knapp 2,1 Millionen Euro Kosten beteiligt sich das Land mit 1,2 Millionen.

Gut, dass das Land uns bei der Bewältigung unserer Aufgaben unterstützt.

Lesen Sie hierzu auch

  • Das könnte Dich auch interessieren …

    %d Bloggern gefällt das: