Salzgitter und Lengede profitieren von Fördergeldern im ÖPNV

Die SPD geführte Landesregierung stellt in diesem Jahr landesweit insgesamt 157 Millionen Euro zur Modernisierung des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bereit. „Dies ist auch ein gutes Signal für den Ausbau und die Erneuerung der Infrastruktur in Salzgitter und Lengede. Die Förderung des ÖPNV genießt in Niedersachsen weiterhin hohe Priorität,“ schildert der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Klein.

Presseinfo: Förderung des ÖPNV (36 Downloads)

Das könnte dich auch interessieren …