Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Die neuesten Artikel

Schulobstprogramm wird weitergeführt

Beitrag vom 14. Jul 2015 in Presseinformation

Für viele Schülerinnen und Schüler beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst und Gemüse. Das sogenannte „EU-Schulobstprogramm“ wird in Niedersachsen auch im kommenden Schuljahr weitergeführt. „Die große Bedeutung von gesunder Ernährung insbesondere unserer Kinder steht außer Frage“, freuen sich die SPD-Landtagsabgeordneten Marcus Bosse und Stefan Klein über die Fortsetzung des Programmes. Lesen Sie hierzu auch 10.07.2015: Preisseinformation Schulobstprogramm...

Mehrgenerationenhäuser werden weiter gefördert

Beitrag vom 07. Jul 2015 in Presseinformation

Wie aus dem Bundesfamilienministerium bekannt wurde, haben sich Bund, Länder und Kommunale Spitzenverbände mit der Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung zur nachhaltigen Sicherung und Weiterentwicklung erstmals zu einem gemeinsamen Engagement für die Verstetigung der Mehrgenerationenhäuser bekannt. Die SPDLandtagsabgeordneten Marcus Bosse und Stefan Klein begrüßen diese Entscheidung. Lesen Sie hierzu auch 07.07.2015: Förderung Mehrgenerationenhäuser (316) Bildquellenangabe: angieconscious /...

Neues Kommunalinvestitionsförderungsgesetz

Beitrag vom 25. Jun 2015 in Presseinformation

Die rot-grüne Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf eines Niedersächsischen Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes zur Verbandsanhörung freigegeben. Mit diesem Gesetz soll die Investitionstätigkeit der Kommunen gefördert werden. Die SPD-Landtagsabgeordneten Marcus Bosse und Stefan Klein erklären dazu: „Uns vor Ort hilft dieser Beschluss der Landesregierung sehr.“ Lesen Sie hierzu auch 24.06.2015: Presseinformation Kommunalinvestitionsförderungsgesetz...

Städtebauförderung für Steterburg

Beitrag vom 11. Mai 2015 in Presseinformation

Pünktlich zum 1. bundesweiten Tag des Städtebaus ist das niedersächsische Städtebauförderungsprogramm 2015 veröffentlicht worden. Für Salzgitter ist besonders erfreulich, dass neben der Weiterfinanzierung des Soziale-Stadt-Projektes „Ost- und Westsiedlung“ in Salzgitter Bad und des Stadtumbau-West-Projektes „Seeviertel“ in Salzgitter Lebenstedt die beantragte Städtebauförderung für Steterburg neu in das Programm aufgenommen wurde. Lesen Sie hierzu auch Presseinformation 08.05.2015: Städtebauförderung Steterburg...

Veranstaltung Schulgesetznovelle

Beitrag vom 04. Mai 2015 in Presseinformation

Die Novellierung des Niedersächsischen Schulgesetzes war das Thema einer Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Klein und Marcus Bosse in die „Alte Feuerwache“ in Lebenstedt eingeladen hatten. Über die vorgesehenen Veränderungen, die im Juni im Landtag verabschiedet werden sollen, informierte der stellvertretende kultuspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Uwe Santjer. Lesen Sie hierzu des gesamten Text Presseinformation 04.05.2015: Veranstaltung Schulgesetznovelle...

Gymnasiale Oberstufe für IGS Salzgitter genehmigt

Beitrag vom 24. Mrz 2015 in Leitartikel, Presseinformation, Wahlkreis / vor Ort

Auf eine Nachfrage bei der Niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat der Salzgitteraner SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Klein heute die Information erhalten, dass die gymnasiale Oberstufe für die IGS Salzgitter, wie beantragt, zum 01.08.2016 genehmigt wird. Nun haben die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern Klarheit und Planungssicherheit, dass das Abitur an der IGS in Salzgitter absolviert werden kann. Lesen Sie hierzu des gesamten Text Presseinformation 24.03.2015: Gymnasiale Oberstufe an der IGS Salzgitter (384) Bild: IGS...

Reaktivierung der Bahnstrecke Fredenberg – Lebenstedt möglich

Beitrag vom 11. Mrz 2015 in Leitartikel, Presseinformation

Klein und Tanke begrüßen Reaktivierungsmöglichkeit von Bahnstrecken im Braunschweiger Land Heute stellte der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies die Gutachterergebnisse zur Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen vor. In einem über ein Jahr dauernden Verfahren wurden insgesamt 74 Strecken auf Ihre Reaktivierungsmöglichkeit untersucht. Im Großraum Braunschweig standen drei Strecken zur Prüfung an. Im Laufe des Verfahrens schieden mehrere Strecken aus verschiedenen Gründen aus, letztlich blieben acht Strecken übrig. Diese sind in den vergangenen Monaten nach einem für Infrastrukturprojekte bundesweit einheitlichen, standardisierten Verfahren gutachterlich überprüft wurden. Dabei werden die Investitionskosten dem zu erwartenden, volkswirtschaftlichen Nutzen gegenüber gestellt. Das Land kann nur solche Projekte fördern, die in dieser Analyse mindestens den Wert von...

Seite 3 von 3612345Letzte »