Stefan Klein überreicht Wanderpokal

Beim Schießen für Bürger mit Behinderung hatte Stefan Klein die Freude seinen gestifteten Wanderpokal selbst überreichen zu dürfen. Gemeinsam mit der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin Gisela Thomann zollte er dem ausrichtenden Verein, dem Schießklub Flora, Dank und Respekt für die 29. Ausrichtung dieses Schießens.

Zudem versprach Stefan Klein auch im Jahr 2009, zum 30jährigen Jubiläum des Schießens für Bürger mit Behinderung, wieder dabei zu sein. In gemütlicher Atmosphäre wurden die Gewinner bei Kaffee und Kuchen ausgezeichnet

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: